Du möchtest eigentlich nur wissen, wie viel Steuer rauskommt?


Du brauchst jemanden, der Dir die richtigen Fragen stellt, damit auch nichts hergeschenkt wird?


Du möchtest all das und noch dazu auf gar keinen Fall irgendeinen Kontakt mit dem Finanzamt haben müssen?


Du möchtest vorher wissen, auf welche Kosten Du Dich einstellen darfst und nicht die undurchsichtige Vergütungsverordnung eine Wundertüte von Rechnungen ausspucken lassen?

Was kostet ein Steuerberater?

Allgemeingültig kann ich Dir das nicht beantworten. Aber wenn Du in der folgenden Tabelle Deine Einkünfte grob eingibst, siehst Du auf einen Blick, was ich Dich kosten werde. Allerdings werde ich im Laufe der Erklärungserstellung Deine genauen Einkünfte erst berechnen, es kann also sein, dass der Rechnungsbetrag etwas abweicht.

Dann wähle jetzt Dein Wunsch-Paket und nimm Kontakt mit uns auf.

Und keine Sorge – wenn Du Dich für das mini-Paket mit den Basis-Leistungen entschieden hast, musst Du trotzdem nicht mit dem Finanzamt kommunizieren, wenn Du nicht möchtest. Gib uns einfach kurz Bescheid, dann erledigen wir das für Dich und rechnen nach Stunden ab – ohne komplizierten Tarifwechsel wegen eines Einzelfalles.

Wenn Du es bis hier geschafft hast, hast Du alle Fähigkeiten, die es braucht, mit uns digital die Steuerunterlagen auszutauschen – denn mehr als ein App-fähiges Gerät (Smartphone oder Tablet) und eine eMail-Adresse braucht es nicht, damit Du uns Deine Belege hochladen und Deine fertigen Dokumente wieder abrufen kannst.

Passen wir zueinander?

Ich würde vorschlagen, wir lernen uns einfach in einem unverbindlichen Erstgespräch kennen. Nutze jetzt das Kontaktformular und schreibe mir eine Nachricht.